Forum zum Thema Waagen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Waagen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (14)

Mitglied miau94 ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 19:46 Uhr
miau94
  • 57 Beiträge
  • 129 Punkte

Kann man mit Waagen wirklich genau das Körperfett ermitteln?

Ich würde gerne regelmäßig meinen Körperfettanteil kontrollieren.
Diverse Körperfettwaagen gibt es ja auf dem Markt, aber ich bezweifele, dass damit genaue Werte ermittelt werden können.
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht und womit kann man ziemlich genau den Körperfettanteil ermitteln?

Mitglied Larsl ist offline - zuletzt online am 24.08.15 um 12:26 Uhr
Larsl
  • 83 Beiträge
  • 103 Punkte
Fettwaagen sind ungenau

Hallo,

mit Fettwaagen kann man sehen, ob der Fettanteil im Körper zu- oder abnimmt. Immerhin.
Aber genaue Werte kann so eine Waage nicht liefern, weil: Der Strom geht von den Füßen bis zum Becken und zurück. Das heißt, es wird auch nur der untere Teil des Körpers "vermessen". Wenn dein Fett nun aber zufällig mehr oben als unten sitzt, dann wirst du das auf der Fettwaage nicht widergespiegelt finden.

Mitglied Nikolai_2011 ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 17:08 Uhr
Nikolai_2011
  • 63 Beiträge
  • 87 Punkte
Frauen meist benachteiligt

Hallo, für alle Frauen will ich zu den Fettwaagen sagen, dass sie damit rechnen müssen, hohe Werte angezeigt zu bekommen. Der Grund ist, dass bei Frauen das Fett meist um die Oberschenkel und die Hüften herum verteilt ist. Bei Männern sitzt es erst am Bauch.

Mitglied s-somewhere ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 08:24 Uhr
s-somewhere
  • 163 Beiträge
  • 205 Punkte

Ich war zuerst auch erschrocken, als ich gesehen habe, dass ich einen Fettanteil von über 40 Prozent haben soll. Aber dann habe ich eine Diät gemacht und auch ein bisschen Ausdauersport. Und ab da konnte ich dann beobachten, dass nicht nur mein Körpergewicht, sondern auch mein Fettanteil geschrumpft sind. Das hat mir doch viel Auftrieb gegeben.
Und gerade für Zeiten, wo der Zeiger der Waage stillzustehen scheint, ist es gut, wenn man dann wenigstens sieht, dass sich in Sachen Fettabbau trotzdem etwas tut.

Mitglied Tim_mi ist offline - zuletzt online am 29.11.15 um 21:10 Uhr
Tim_mi
  • 59 Beiträge
  • 87 Punkte

Ich suche eine Waage die den Muskelanteil misst, gibt es sowas überhaupt?

Körperfettwagen sind normal, aber gibt es auch welche die die Muskelmasse messen können? Wenns so etwas gibt und es zu bezahlen ist, ich würde so eine Wage sofort kaufen!

Mitglied Jason19 ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 09:14 Uhr
Jason19
  • 117 Beiträge
  • 261 Punkte
Nicht direkt

Jein! Es ist so, dass so eine Waage unterteilt in Wasser, Fett und "Rest", worunter dann Knochen, Muskeln usw. zu verstehen sind.
Eigentlich sind diese Körperfettwaagen auch eher dazu geeignet, über einen längeren Zeitraum zu erfassen, inwieweit sich das Verhältnis verändert, also ob du nach drei Monaten Training zum Beispiel 5 Prozent weniger Fettanteil hast. Über die absoluten Werte kann so eine Waage nichts aussagen.
Wo du die kriegen kannst? Praktisch überall, wo es auch andere Waagen gibt.

Mitglied fallenangel2006 ist offline - zuletzt online am 04.08.15 um 21:06 Uhr
fallenangel2006
  • 99 Beiträge
  • 131 Punkte

Meine Körperfettwaage hat knapp 40 Euro gekostet und gekauft habe ich sie in unserem Elektrofachgeschäft.

Mitglied patrick22 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 14:22 Uhr
patrick22
  • 129 Beiträge
  • 279 Punkte

Ich mache seit Jahren Krafttraining und habe mir jetzt auch so eine Waage zugelegt. Ich habe nämlich trotz Sport an Gewicht zugelegt. Aber man kann genau sehen, das ist kein Fett, sondern das sind pure Muskeln. Und dagegen kann man ja nichts haben.

Wolfgang1956
Gast
Wolfgang1956

Lohnt sich die Anschaffung einer Körperfett-Waage für den Hausgebrauch?

Hallo! Ich habe etwas zugenommen und möchte mir jetzt eine neue Waage anschaffen. Gestern sah ich, daß es auch Körperfettwaaagen gibt. Lohnt sich die Anschaffung einer solchen Waage? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? LG

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 184 Beiträge
  • 238 Punkte

Ich denke nicht, dass sich das für dich zu hause lohnt.
damit kannst du dann zwar den fettgehalt messen, aber wie dein gewicht aussieht weißt du trotzdem nicht.
und dein gewicht macht ja mehr aus als nur das fett. Wasser, Muskeln usw.

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 208 Beiträge
  • 254 Punkte
Körperfettwaage

Wenn man auf sein Gewicht achten muss und möchte lohnt sich die Anschaffung einer Körperfettwaage auf jeden Fall.

Mitglied Tanuscha ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 13:00 Uhr
Tanuscha
  • 153 Beiträge
  • 155 Punkte

Finde ich ziemlich überflüssig, eine normale Waage ist auch gut. Den Fettanteil sieht man ja - am Bauch, am Po und an den Oberschenkeln :-) Die Methode den Umfang mit einem Messband zu messen ist viel effektiver und man kann so auch feststellen, ob man an bestimmten Stellen abgenommen oder zugenommen hat.

Rudolf D.
Gast
Rudolf D.

Darf man als Träger eines Herzschrittmachers eine Körperfettwaage benutzen?

Hallo! Ich habe seit drei Monaten einen Herzschrittmacher. Jetzt brauche ich eine neue Waage. Eigendlich wollte ich mir eine Körperfettwaage kaufen, aber meine Frau meint, ich soll mich erst einmal erkundigen, ob diese Waage für einen Herzschrittmacher -Träger geeignet ist. Deshalb möchte ich hier im Forum fragen, ob es jemand weiss. Wäre sehr dankbar für einen Tipp. Vielen Dank! Gruß Rudolf D.

Gast
Gast
Gast
NEIN!!!!!!!!!!!

Bitte auf keinen Fall!!!! Es liegt auch (zumindest bei meiner Waage) ein Beiblatt bei, dass ausdrücklich die Nutzung von Personen mit Herzschrittmachern untersagt!!!!!

Mitglied Leuchteturm ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 14:48 Uhr
Leuchteturm
  • 67 Beiträge
  • 81 Punkte

Die neuen Körperfettwaren sind unbedenklich, die sind alle entstört.

Mitglied SillyWizard ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 21:38 Uhr
SillyWizard
  • 62 Beiträge
  • 76 Punkte
Arzt fragen

Ich meine auch, dass Körperfettwagen kein Problem sind. Die sind ja auch weit vom Herzen entfernt, und auch der Strom läuft ja nur zwischen den Füßen und der Hüfte.
Aber sicherheitshalber sollte man doch noch mal den Arzt fragen.

Mitglied KlausRock ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 21:56 Uhr
KlausRock
  • 57 Beiträge
  • 65 Punkte

Habe ich auch noch nie gehört, dass diese Waagen ein Risiko für Leute mit Herzschrittmacher darstellen. Anders ist es da mit Handys und solchen Sachen.

mentalisa21
Gast
mentalisa21

Kann eine Bioimpedanzwaage den Körperfettanteil zuverlässig wiegen?

Hallo! Ich mache gerade eine Diät und hörte von den Bioimpedanzwaagen. Jetzt wüßte ich gern, ob diese Waagen denn auch den Körperfettanteil wiegen und wie genau sie sind? Wer hat Erfahrung damit und könnte mir einen Hinweis dazu geben? Vielen Dank im Voraus! Gruß mentalisa21

richterman
Gast
richterman
Genauigkeit von Bioimpedanzwaagen

Jede Waage zeigt einen anderen Körperfettanteil an, da so richtig genau keine ist. Trotzdem ist so eine Bioimpedanzwaage eine gute Anschaffung, da man ja auf diese Weise verfolgen kann, ob sich der Körperfettanteil nach oben oder unten verändert. Das ist vor allem dann wichtig, wenn man eine Diät macht, damit man sieht, ob der Körper nur Wasser, oder wirklich Fett verliert.
Um eine gute Körperfettwaage zu finden, würde ich mal die Testberichte lesen, die es im Internet zu finden gibt.

rolf66
Gast
rolf66

Sollte man sich jeden Tag wiegen oder ist das krankhaft?

Hallo! Es ist zwar erst Mitte Oktober, es gibt aber schon die ersten Weihnachtsköstlichkeiten. Ich habe auch schon gesündigt und eine Packung Dominosteine gegessen. Leider nehme ich schnell zu, aber ich wiege mich jeden Tag um mein Gewicht einigermassen zu halten. Ich habe sogar vor jetzt ein paar Kilos abzunehmen, damit ich um die Weihnachtszeit herum nicht auf die Leckereien verzichten muß. Seit gestern wiege ich mich morgens, mittags und abends, um mein Gewicht zu kontrollieren. Meine Frau meint, diese ständige Wiegerei wäre krankhaft. Hat sie recht? Wie oft sollte man sich wiegen, ohne das es krankhaft ist? Vielen Dank! Gruß rolf66

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 20.07.19 um 15:07 Uhr
135790
  • 3687 Beiträge
  • 4168 Punkte
...

Da ich keine Probleme mit meiner Figur, bzw. mit meinem Gewicht habe, wiege ich mich maxial 3x im Jahr.
Wenn du natürlich leicht zu nimmst, solltest du dein Gewicht schon öfters kontrollieren, aber nicht täglich. Halte das zwar nicht für Krankhaft, aber für leicht übertrieben.

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 221 Beiträge
  • 299 Punkte
Warum überhaupt wiegen?

Hallo, ich wiege mich überhaupt nicht, meine Klamotten sagen mir schon rechtzeitig, wenn da ein paar Pfunde zuviel sind. 3mal am Tag zu wiegen ist ohnehin nicht sinnvoll, da Gewichtsschwankungen bis zu ein paar Kilo über den Tag verteilt ganz normal sind.

Mitglied poloi ist offline - zuletzt online am 23.10.15 um 08:30 Uhr
poloi
  • 58 Beiträge
  • 80 Punkte

Ich empfehle, ab und zu zu wiegen um eine gewisse Kontrolle zu haben, aber eigentlich reicht da 1-2mal die Woche. Um das Abnehmen etwas zu beschleunigen ist natürlich Sport wichtig. Am besten mehrmals die Woche, dann schlägt auch nicht jeder Dominostein gleich an.

Mitglied kaomie ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 17:55 Uhr
kaomie
  • 109 Beiträge
  • 163 Punkte

Lieber Bauchumfang messen, bringt mehr. Die Waage sagt dir ja auch nur, was du mehr oder weniger wiegst, aber nicht ob das zuviel oder zuwenig ist. Ist ja bei jedem anders.

Reginaluise
Gast
Reginaluise

beurer Körperfettwaage BF 60

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe die "beurer Körperfettwaage BF 60" geschenkt bekommen, jedoch ohne Gebrauchsanweisung. Ohne Anleitung kann ich damit nichts anfangen. Können Sie mir mit einer entsprechenden Anleitung helfen? Vielen Dank.

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 250 Beiträge
  • 316 Punkte

Am besten mal beim Hersteller nachfragen.

Wendy
Gast
Wendy

Wie oft wiegen

Ist es als krankhaft zu bezeichnen, wenn man sich jeden Tag auf die Waage stellt und es sich aufschreibt um sein Gewicht zu kontrollieren? Meine Freundin macht das und sobald gravierende Schwankungen vorkommen wird auf die Ernährung geachtet! Sie ist aber nicht zu dünn sonder wieg bei 1,70m 64 kg was ich jetzt OK finde, oder mus sich mir doch Sorgen machen?

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 839 Beiträge
  • 1033 Punkte
Wiegen wie oft

Also ich wiege mich zur Zeit 1 mal die Woche. Jeden Tag sich zu wiegen bringt doch nichts. Mal hat man mehr Wasser oder weniger. Einmal die Woche reicht. Wenn du jeden Tag was messen willst, dann deinen Puls. Das ist immer gut zu wissen wie hoch der ist. LG Poison

Mitglied Vampirbraut ist offline - zuletzt online am 31.01.13 um 12:25 Uhr
Vampirbraut
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Also ich hab keine Waage Zuhause und komme so auch gar nicht in Versuchung. Aber ich finde das Gewicht auch nicht so wichtig. Ich achte einfach darauf, dass ich viel Sport mache und mich halbwegs gesund ernähre. Und solange ich dann mit meinem Spiegelbild zufrieden bin, ist es auch egal was die Waage anzeigt.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Welche Art von Waagen ist am genauesten?

Ich habe noch eine uralte Waage mit Zeiger und Drehscheibe. Sie sieht nicht nur häßlich (rostig) aus, sondern scheint mir auch nicht mehr genau zu funktionieren. Nun möchte ich mir eine moderene Waage zulegen. Da ich gerade abnehmen will, sollte die Waage so genau wie möglich sein. Sind dazu diese digitalen Waagen zu empfehlen oder gibt es noch bessere Systeme?

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 230 Beiträge
  • 286 Punkte

Für zu Hause reicht so eine digitale Waage, die sind sehr genau ;)

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Hm, na gut.. Gibt es denn da irgendwelche Kriterien auf die ich achten sollte?

beatrix
Gast
beatrix

Wie funktioniert eine Körperfett Waage?

Ich habe mir vor einigen Tagen eine Körperfettwaage gekauft und ich frage mich, wie kann sie feststellen wie viel Fett und Muskelmasse ich in meinem Körper habe? Ich bin nämlich total fasziniert von dieser Waage. Weiß das jemand von euch, wie so eine Körperfettwaage funktioniert ?

Mitglied BadHabits ist offline - zuletzt online am 13.08.10 um 01:23 Uhr
BadHabits
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte
..

Ein leichter nicht spürbarer Stromfluß durch deinen Körper bestimmt den Wassergehalt und schließt aus deinen Angaben zu Größe, Alter und Geschlecht den Fettgehalt des Körpers.

Friedrich
Gast
Friedrich

Wie ermittelt eine Waage das Körperfett?

Ich hab so eine ultramoderne Waage, die viel kann und viele Funktionen hat. Sie soll die Muskelmasse ermitteln und das Körperfett messen können. Ich frag mich immer, wie die das machen will? Man stellt sich ja nur drauf und dann weiss die Waage sofort, wie es in meinem Körper aussieht? Kann man solche "Funktionen" überhaupt ernst nehmen?

gast
Gast
gast
Hm...

Man steht auf 1 - 2 Elektroden.
Ich glaube die schicken dann elektrische Impulse durch deinen Körper und so kann es die Waage errechnen.
Allerdings sind die meisten nicht besonders genau und das Ergebnis kann sich z.B. durch eine gefüllte Harnblase verfälschen.
Einen ungefähren Richtwert gibt es trotzdem.

christa
Gast
christa

Körperanalysewaage von ADE "Julia 7 in 1"

Das ist keine Waage mehr, sondern schon fast ein medizinisches Instrument! Mit der kann man nicht nur das Gewicht, sondern auch den Körperfett- und Körperwasseranteil sowie die Muskel- und Knochenmasse, das Idealgewicht und den täglichen Kalorienbedarf ermitteln. Dazu hat die noch ein elegantes Design und war nicht teuer!

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 1006 Beiträge
  • 1019 Punkte
Unnütz

Jetzt müsste man nur noch herausfinden, wie genau sie denn ist. Denn gerade im "Billigsektor" arbeiten die Waagen ziemlich ungenau bzw. ein korrektes Ergebnis hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Brennend interresieren würde mich ja, wie man mit solch einer Waage den Knochenmasseanteil berechnen will.

EWA
Gast
EWA
ADE KÖRPER-ANALYSEWAAGE 7in1

Hallo,
könnte denn jemand mir sagen, wie ich eine Bedienungsanleitung für diese Waage bekommen könnte.Vielleicht könnte mir denn jemand eine Kopie davon schicken. Die Waage habe gerade NEU gekauft.Leider ohne jeglicher Bedienungsanleitung.

Heidi
Gast
Heidi

Ich nehme nicht zu!!!!!

Egal was ich esse ich nehme nicht zu!...ich kann wochen viel essen oda wochen gar nix essen ich nehme weder zu noch ab ...
was kann man dagegen machen?

Mitglied lisa ist offline - zuletzt online am 12.07.08 um 20:00 Uhr
lisa
  • 19 Beiträge
  • 19 Punkte
Gewicht

Warum willst du denn zunehmen? Vielleicht wiegst du genau richtig! Vertraue doch einfach deinem Körper!

Mitglied Lillqueen ist offline - zuletzt online am 25.10.09 um 22:08 Uhr
Lillqueen
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte
Bleib ganz ruhig!

Ok, das ist so, wenn du Kohlenhydrate isst werden diese gespeichert als Fett (du nimmst zu) und dann wenn du Sport machst werden diese gespeicherten Kohlenhydrate verbraucht (du nimmst ab). D. h. es ist eig. immer ein Kreislauf der dich nicht dick, schwerer etc. werden lässt. Du nimmst nur zu/ab wenn eines dieser Komponenten Sport/ Essen überwiegt. Wenn du also so viel isst, das dein normaler Sport( das was du jeden Tag machst z.b. gehen, heben etc.) nicht ausreicht um das gespeicherte (Fett) abzubauen, nimmst du zu. Wenn du aber weniger isst und weiter normal Sport machst nimmst du ab. Vielleicht hast du in den Wochen wo du das mal ausprobiert hast unterschiedlich viel Sport gemacht? Oder du hast dich einfach anders ernährt! Z.B. etwas gegessen was mehr Kohlenhydrate enthält! Zu dem muss ich sagen das sich das Gewicht nicht innerhalb von ein oder zwei Wochen um mehr als 1-2 Kilo verändert. Falls du dir dennoch Sorgen machst solltest du zu deinem Hausarzt gehen!

Garine
Gast
Garine

Keine Fettwaage wenn man mit Spirale verhütet

Kann mir mal jemand erklären warum man sich nicht auf eine Waage die den Fettgehalt im Körper ermittelt wenn man eine Spirale oder auch einen Herzschrittmacher trägt? Ich habe mir jetzt so ein tolles Teil gekauft und musste nun feststellen das es für mich überhaupt nicht geeignet ist, erfährt man aber leider erst wenn man die Waage ausgepackt hat und in der Bedienungsanleitung das Kleingedruckte liest.

Mario
Gast
Mario
Fettwaage

Hmm naja wirklich 100%ig wissen tue ich es auch nicht, als Elektrotechniker habe ich da aber eine schlüssige Theorie. Also die Spirale ist ja ein Hufeisenförmiges Kunststoff, dieses Kunststoff ist mit einer Kupferspule umwickelt. Das Kupfer gibt im Körper dann Kupferionen (im Prinzip winzig kleine Teile Kupfer) ab. Dies bewirkt dann, das die Frau nicht schwanger werden kann. Allerding funktioniert dies nicht ewig, so dass die Haltbarkeit der Spirale begrenzt ist.

So und jetzt kommt die Fettwaage in Spiel. Um den Fettgehalt zu messen schickt sie einen Strom durch deinen Körper. Je nach Fettgehalt fällt dieser Strom unterschiedlich stark aus, und die Waage wertet dies aus. Allerdings wird der Strom auch über die Spirale bzw. über das Kupfer fließen. Dies könnte unter ungünstigen Bedingungen die Kupferionen abgabe beschleunigen. Wäre der gleiche Vorgang wie beim Galvanisieren. Die Gefahr besteht nun, dass die Spirale (bzw. das Kupfer) bereits vor ihren "Mindesthaltbarkeitsdatum" aufgebraucht ist.

Unbeantwortete Fragen (11)

sunrise
Gast
sunrise

ADE Ba 724 julia 7 in 1 Bedienungsanleitung

Hallo,
könnte denn jemand mir sagen, wie ich eine Bedienungsanleitung für diese Waage bekommen könnte.Vielleicht könnte mir denn jemand eine Kopie davon schicken.

Öz
Gast
Öz

Kennt jemand die Zeichen von Korona-Waagen

Hab jetzt endlich mal eine Waage gefunden, die meine richtigen Werte in etwa anzeigt. Korona Med Pro 7000 Bodycheck System. Die berechnet auch Muskel und Knochenmasse. Leider ist die Bedienungsanleitung etwas mager. Die letzten 2 Werte auf der Waage (Muskel + Knochen) haben ein Zeichen dahinter. Leider kann ich nicht viel damit anfangen. Ich weiß nicht ob 2 Kilo Knochen realistisch ist. Aber 19 Kilo kann es nicht sein. Da ich auch viel Sport mache, würde ich davon ausgehen, dass die 19Kilo zu den Muskeln gehört. Aber bin mir nicht sicher, da die Zeichen merkwürdig sind. Kann da vielleicht jemand was dazu sagen???

Petra26
Gast
Petra26

Ade Waage "Fitness"

So eine hypermoderne, ultradünne Waage wollte ich auch haben und jetzt hab ich eine. Die Waage ist silber und hat so eine Standfläche aus Sicherheitsglas. Die ist simpel in der Handhabung, weil die über einen Touchscreen bedient wird. Dann kann man auch so Sachen wie Körperfettanalyse durchführen. Da wollt ich mal fragen, wie man das dann zu deuten hat. Wisst ihr das?

Hannes
Gast
Hannes

Sanitas Diagnosewaage 5BG

Ich wollte eigentlich nur eine ganz normale neue Waage haben, hab aber unterwegs dieses Model gesehen und mir gedacht, ich probiers mal aus. Damit lässt sich das Körpergewicht, der Körperfett-, Körperwasser-, und der Muskelanteil ermitteln. Das ist doch schonmal mehr, als nur das Gewicht. Ob man sich dann auch auf die Resultate verlassen kann, ist eine andere Sache.

Habekeinen
Gast
Habekeinen

Soehnle Waage Bodycontour mit 100g Feinteilung

Ich wollt schon immer eine Waage haben, wo man nicht nur die Kilos, sondern auch mal die Grammzahl sieht. Das ist doch viel praktischer, wenn man sein Gewicht im Blick behalten oder mal was abnehmen will! Deshalb hab ich mir nun endlich mal eine gekauft und war auch überrascht von dem Preis, weil ich dachte, dass diese Grammwaagen viel teurer wären.

suppeline
Gast
suppeline

Kann man die alten Waagen noch kaufen?

Ich hoffe, ihr wisst welche Waagen ich meine. Diese ganz alten, die man heute teilweise noch bei Ärzten findet, wo man in der Mitte die Regler verschieben muss. Ich finde die irgendwie besser und auch schöner als diesen neumodischen Schnickschnack. Kann man die noch irgendwo kriegen? Muss ja auch nicht so ein antikes Stück sein.

bebarbara
Gast
bebarbara

Glas-Körperanalysewaage, der Firma "Ade"

Ich wollte etwas mehr als eine normale Waage und hab mir eine gekauft, wo ich gleichzeitig den Körperfett-, Körperwasser und Muskelmasseanteil messen kann. Dafür muss man nur den Grad der eigenen Fitness eingeben und dann rechnet sie es aus. Kannman sich eigentlich auf eine so erstellte Analyse verlassen. Habt ihr Erfahrungen damit?

heineich
Gast
heineich

ADE Digitale Personenwaage Nicola - meine erste Waage!

Ob ihrs glaubt oder nicht, ich hab noch nie eine eigene Waage besessen! Deshalb hab ich mir jetzt eine gekauft. Die hat so gehärtetes Sicherheitsglas auf der Wiegefläche und hat so eine schöne Bambusblatt-Ornamentik. Ich glaub ich war der einzige Mensch in Deutschland, der keine Waage hatte. Habt ihr immer eine gehabt?

Gaby
Gast
Gaby

Sind digitale Waagen gut?

Ich brauche dringend eine neue Waage, meine alte analoge Waage ist kaputt. Jetzt würde ich mir gerne eine digitale Waage kaufen. Gibt es da Qualitätsunterschiede? Was kostet eine Digitalwaage? Sind Digitalwaagen besser als analoge Waagen?

Molli
Gast
Molli

Welche Marke bei Waagen?

Ich will mir mal eine gute Waage kaufen die auch was halten soll. Welche Marke soll ich nehmen? Ich kenne überhaupt keine Hersteller die Waagen herstellen.

Manuel T.
Gast
Manuel T.

Wie funktionieren Körperfettwaagen?

Ich habe zu Hause so eine Körperfettwaage mit der man allerhand Zeugs messen kann, nicht nur sein aktuelles Gewicht, sondern irgendwie auch den Wasseranteil im Körper usw. Was ich mich aber schon immer frage ist, wie so eine Waage das Körperfett überhaupt durch bloßes auf die Waage stellen messen kann. Kann mir das jemand erklären?

Neues Thema in der Kategorie Waagen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.