Heimlich Hosenträger tragen

Gast
Frank

Mich würde hier mal interessieren, wie viele Frauen und Männer Hosenträger versteckt im normalem Alltag unter der Oberbekleidung tragen!
Nicht aus stylischen Gründen sondern weil Sie gerne Hosenträger anziehen und sich aber nicht trauen?

Gast
Michael

Heinlich Hosenträger tragen

Voll erwischt! Ich bin so einer! Trage sehr gerne Hosenträger, habe aber große Hemmungen, das offen zu zeigen. Und so lasse ich das Sakko immer an (und meistens geschlossen). Im Winter ist das ja noch ganz okay, im Sommer kommt man da schon manches Mal ins Schwitzen. Ich würde mir schon wünschen, dass ich meine Scheu überwinde, klappt aber nicht. Und wenn ich hier so lese, dass es viele Hosenträger-Freunde gibt: ist ja schön und gut, aber in meinem Umfeld habe ich noch nie jemand gesehen, der Hosenträger benutzt. Vielleicht geht es aber ja auch vielen so wie mir...

Gast
Achim

Heimlich Hosenträger tragen

Also ich glaube, dass die meisten Männer, die Hosenträger benutzen, diese immer schön unter dem Pullover, unter der Weste oder unter dem Jackett verstecken. Da man in jedem Kaufhaus und in vielen Supermärkten Hosenträger in Hülle und Fülle kaufen kann (und die wären nicht im Angebot, wenn sie nicht gekauft würden), man aber andererseits so gut wie nie Männer mit Hosenträgern sieht, kann es nicht anders sein. In den 50er und 60er Jahren war das noch anders. Aber irgendwann sind die Hosenträger dann in den Ruf von altbacken, altmodisch gekommen und die meisten Männer trauen sich jetzt wohl nicht mehr, sich in Hosenträgern zu zeigen. Ich persönlich finde das zwar schade, aber da auch in meinem Umfeld niemand sonst noch Hosenträger benutzt, bleiben meine auch schön unter dem Jackett verborgen.

Gast
Heinz

Heimlich Hosenträger tragen

Naja, also stylisch finde ich Hosenträger nicht, aber ungeheuer bequem. Ich trage sie fast täglich, bin aber auch ein Heimlichtuer. Wäre mir auch unangenehm, wenn das jemand mitbekommt. Deshalb: Weste oder Pullover oder Anzugjacke (geschlossen). Wenn's im Sommer zu warm ist, nehm ich dann auch eher einen Gürtel (habe auch vorsichtshalber immer einen Gürtel im Aktenkoffer, damit ich ggf die Träger abmachen kann). Geht bestimmt vielen so.

Gast
Karli

Hosentraeger

Ich habe diesen Artikel spontan gelesen und genauso trifft es auf mich zu. Ich trage geren Hosenträger, manchmal auch versteckt unter dem Pulli, was aberim Sommer nicht geht. Ich bin schlank und trage geren etwa weitere Jeans mit Trägern. Sieht gut aus und ist vor allem nicht mehr alltäglich und nicht alltägliches ist immer gut

Gast
Wilhelm

Dem Zwang gehorchend,nicht dem eigenen Triebe

Durch eine Bauchoperation bin ich nun gezwungen die "eleganten" Hosenträger zu tragen, damit mir, wie bei den jungen Leuten, die Jeans nicht bis in die Kniekehle hägen. Aber ich möchte nicht immer das Hemd über die Hose tragen, um die "Beinkleidstrapse" zu verdecken, doch auch in der Zwischenzeit habe ich sie akzeptiert, und sie können auch leicht erotisch wirken. Kommt immer auf den Typ an. Nur gibt es keine dezent witzigen Mustern.

Gast
Peter

Hosenträger vom Arzt empfohlen

Mein Arzt hatte mir Hosenträger empfohlen, weil ich häufig Sodbrennen hatte. Zuerst war ich ja skeptisch, musste aber bald feststellen, dass das Sodbrennen sehr stark nachgelassen hat. Insofern finde ich die Hosenträger schon okay, aber obwohl ich sie ja aus gesundheitlichen Gründen trage, ist es mir doch unangenehm, wenn man mich damit sieht. Deswegen trage ich sie auch immer nur unter einem Pullover oder unter der Anzugjacke. Nur zu Hause nicht, obwohl ich mir manchmal auch ein wenig komisch damit vorkomme. Meine Freundin findet nichts dabei und kann mein "Getue" nicht verstehen, ihr ist es auch egal, wenn andere meine Hosenträger sehen (sie hat es sogar ihren Freundinnen erzählt - ist mir immer noch peinlich, wenn die dann mal da sind).

Gast
Manfred

Heimlich Hosenträger tragen

Ich glaube es sind sehr viele Männer, die einfach dem Modediktat sich unterwerfen und sich einen Gürtel umschnallen, weil z. Z. Hosenträger eben nicht angesagt sind. Viele würden sicherlich zu Hosenträgern anstelle eines Gürtels greifen, wenn sie sich nicht davor scheuen würden irgendwie aufzufallen oder aus dem Rahmen zu fallen. Es werden halt viele Witze über Hosenträger gemacht und Männer, die zugeben, solche zu benutzen oft in die Schublade "alt und dick" schnell einsortiert.

Gast
Günter

Heimlich Hosenträger tragen

An dem was Manfred geschrieben hat, ist viel Wahres. Ich benutze schon seit vielen Jahren Hosenträger und in meinem Freundeskreis wissen das auch alle. Hin und wieder werde ich auch angesprochen und gefragt, warum ich denn mit diesen altmodischen Dingern rumlaufe. Wenn ich dann die Vorteile schildere kommt meistens die Antwort man wolle es auch mal versuchen. Aber es bleibt immer nur bei diesen Lippenbekenntnissen. Als ich einmal einen Freund gefragt habe, ob er es denn inzwischen mal mit Hosenträgern versucht habe, antwortete er, er wolle doch nicht rumlaufen wie sein Opa. Ich habe ihn dann aber doch genötigt, es mal auszuprobieren. Er hat dann auch zugegeben, dass er es sehr bequem fand. Aber dabei ist es dann auch geblieben: obwohl er Hosenträger eigentlich nicht schlecht findet, trägt er lieber Gürtel und das nur, weil er Angst hat, sich lächerlich zu machen. Ich denke oft, wenn die diejenigen, die Hosenträger tragen, dies auch offen zeigen würden, würden viel mehr Männer zu Hosenträgern greifen und es wäre etwas völlig normales.

Mitglied Nettermensch ist offline - zuletzt online am 22.07.09 um 08:30 Uhr
Nettermensch
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Hosenträger

Da auch ich geren Hosenträger trage, jedoch ehrlich gesagt oft unter dem Pulli, würde ich gern Kontakt zu Menschen haben, die auch geren welche tragen.

Gast
Bernard

Hosenträger kein Problem

Ich sehe kein Promblem mit Hosenträgern. Es gibt vielfach medizinische Gründe, den Bauch nicht einzuschnüren, aber auch ästetische. Manchen Hosen (nicht Jeans) sitzen und fallen besser auf den Fuß mit Hosenträgern. Habe ich Pullover, Weste oder Jacket an, tun´s einfache. Habe ich nichts drüber, gibt es schöne modische, von dezent bis witzig. Sind dann auch ein "Eye-Catcher".

Gast
friedrich

Hosenträger

Hosenträger sind doch total praktisch.war schon so bei der armee so,da hat man die langen unterhosen einfach mit den hosenträgern festgemacht,damit die nicht runterrutschten.mache ich jetzt auch noch,ziehe von anfang september bis ende april lange unterhosen an.

Gast
Hosenträgerträger

Ständig Hosenträger

Ich trage täglich Hosenträger zur Polyesterhose über dem Hemd - und jeder kann es sehen. Mir ist das Modediktat wurscht und ich fühle mich in meiner altmodischen Kleidung pudelwohl. Ich trage schmale Hosenträger in X-Form mit 4 Clips, habe rote, braune, blaue, silbergraue und grau-rot und schwarz-weiß gemusterte, meine Hosen sind grau beige oder erdfarben meine Hemden meist rosa beige oder hellblau. Ich bekomme manchmal schon verstohlene Blicke oder sehe manchmal Leute tuscheln und schmunzeln aber gerade das finde ich interessant wenn sie mich für anti-stylish halten.

Mitglied olaf ist offline - zuletzt online am 05.01.15 um 17:04 Uhr
olaf
  • 14 Beiträge
  • 14 Punkte

Hosenträger

Wenn ich Anzüge anhabe trage ich mit vorliebe Hosenträger weil sie besser sitzen. Bevorzuge gern breite träger sichtbar farbe rot und dunkel blau.Hosenträger bei einen Mann, es sieht gut aus und ich finde der Herr ist schön gekleidet.

Gast
gast

Hosenträger

Da ich sehr viele Anzüge trage sind auch immer Hosenträger dabei, plus gürtel. Durch die Hosenträger sitzen auch meine Hosen besser und ich finde es sieht ein bisschen sexy aus.

Gast
Hannsgünter

Hosenträger

Bei mir sind auch immer Hosenträger dabei, zu allen Hosen. Ich finde auch, dass die Hosen einfach besser sitzen und außerdem find ich es halt viel bequemer. Gürtel benutze ich fast nie. Und es stimmt schon, ein wenig sexy sieht ein Kerl mit Hosenträgern schon aus...

Gast
chris

Heimlich Hopsenträger tragen

Hi, ich trage seit vielen Jahren Hosenträger, sowohl zum Anzug als auch zu Jeans. Mir geht es wie vielen, ich versuche meist meine Hosenträger zu vertecken, unter dem Sakko, Pullover oder Polohemd. Eigentlich blöd, wo es doch viele Männer gibt die Hosenträger benutzen. Jetzt wo es wieder wärmer ist, sieht man hin und wieder mal einen Mann, der offen Hosenträger trägt und das sind meistens jüngere. Werde mich wohl doch dazu hinreißen lasse, öfter mal Hosentrager über dem Polohemd zu tragen.

Gruß Chris

Gast
Peter

Heimlich Hosenträger tragen

Hallo Hansgünter,
auch ich trage seit vielen Jahren Hosenträger, ist einfach bequemer; zum Anzug behalte ich das Sakko immer an. Jetzt im Sommer trage ich viel Polohemden, über der Hose und die Hosenträger darunter. Verbergen kann man sie aber nicht. Man sieht jetzt häufiger Männer, die unter einem Polohemd oder auch T-Shirt Hosenträger benutzen. Habe noch nie irgendwelche Blicke oder gar Komentare bekommen. Hosenträger sind einfach ein ganz normales Kleidungsstück, damit die Hosen besser sitzen.
Ich gehe inzwische ganz leger damit um.

Mitglied Arco ist offline - zuletzt online am 13.08.09 um 22:40 Uhr
Arco
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Keine Scheu

Ich finde es schade das die Hosenträger von den meisten unter der Kleidung getragen wird. Ich bin 23 und sportlich gebaut, bei einer Größe von 1,75m und liebe es meine Hosenträger zur Schau zu stellen, weil sie einfach elegant sind und zu feiner oder normaler Kleidung passen. Weiterhin ist die Bequemlichkeit grandios. Früher trug ich nur Gürtel, bin aber durch bestimmte Jugendkulturen zu Hosenträgern gekommen. Bei Ebay günstig erworben, hielten sie knapp 2-3 Woche, weil die Clipse brachen :(
Nun überlege ich ob ich neue Clipse von sehr alten HT meines Bekannten nehmne und tausche. Ich würde mir gerne neue kaufen, weiß aber nicht wo, habt ihr Tipps bei welchen Läden man wirklich strapazierfähige kaufen kann?

Einen Dank an euch und schämt euch nicht, die Dinger sind super und nostalgisch. Ich liebe Hosenträger ;)

Gruß Arco

Gast
willi

Hosenträger zum Änknöpfen

Hallo Arco,
Clipse sind immer problematisch - können ausleiern oder brechen. Deshalb verwende ich fast nur noch Hosenträger zum Anknöpfen. Gibt´s reichlich auch bei eBay.

Gast
Stephen

Hosenträger zum Anköpfen

Hallo,
wenn Du wirklich gute willst, solche, die 10 Jahre halten oder noch länger und dann auch noch richtig gut aussehen, versuchs mal bei www.albertthurston.com. Sind etwas teurer, aber das lohnt sich.
Gruß, Stephen

Gast
mädchen

Hosenträger sind ein muss

Nicht nur die männer sondern auch die frauen sollten mehr hosenträger tragen. ich find sie super, da so meine hüfthosen endlich nicht mehr runterrutschen. und sie sind einfach stylisch! =)

Gast
Frank

Hosenträger sind geil

Ich trage nicht nur Trevirahosen (gern grau, braun, beige, dunkelblau, hellgrün...) die etwa 2 bis 3 Nummern zu weit sind, sondern täglich über dem offenen Hemd Hosenträger, schmal und altmodisch, dazu gerne Sandalen aus der Nachkriegsära und fühle mich super darin. Vielleicht bin ich nicht 50 Jahre hinterher, sondern der Zeit weit voraus.

Gast
Jan

Also in der praxis ist es leider so, dass ich mein hemd in die hose stopfen oder die hosenträger drunter tragen muss.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Hosenträger erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Männer mit Anzug und Hosenträgern

Also wenn ein gutausehender Mann Anzug und Krawatte trägt und dazu auch noch Hosenträger mit Lederschlaufen sowie die Amerikaner, kann mir kei... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Wolfgang

Hosenträger für Frauen

Hallo Daniela Es ist schön das sich auch mal wieder ein Frau meldet. Trägst Du eigentlich auch selber Hosenträger? Habe meine auc... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Daniela

Hosenträger für Nerdstyle - wo krieg ich welche her?

Hi! Ich finde Hosenträger passen super zum aktuellen Nerd oder New Rave-Style, jetzt war ich letztens in der Stadt und habe überall gesucht, ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Gutfried Hardbeat

Stoffhosen mit Hosenträgern

Meine Frage: Ist ein Mann, der Stoffhosen mit Hosenträgern trägt seltsam? Jeans-Hosen mag ich überhaupt nicht und genauso wenig mag ich... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Tobias

Wo kann man heutzutage noch Hosenträger kaufen?

Hallo! Ich wollte mir eigendlich coole Hosenträger kaufen. Doch bei Karstadt, Kaufhof und Ludwig Beck habe ich schon geschaut. Keine Chance, e... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Counsellor49

Hosenträger sind verdammt sexy!

Hosenträger bei Frauen sind nicht nur eine modische Eintagsfliege sondern, wie ich finde verdammt trendy. unter hosentraegerfrauen.blogspot.co... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Florian

Hosenträger mit Streifen

Meine Hosenträger sind fast alle gestreift, meistens in Grautönen mit weinroten oder dunkelgrauen Streifen. Da ich selten eine Krawatte trage,... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Christian

Wie tragen Frauen Hosenträger bevorzugt?

Hallo, einige, wenige Aussagen darüber sind ja schon gemacht woren, z.B. von Daniela oder Carol. Würde gerne mehr darüber lesen. Werden die H... weiterlesen >

15 Antworten - Letzte Antwort: von Susanne

Stoffhose mit Hosenträgerschnitt

Hallo an alle hier im Hosenträger Forum! Ich suche eine Herren / Männer Stoffhose die den klassischen Schnitt für Hosenträger hat! hinten kei... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Alex

Hosenträger als Jüngling?

Hallo liebe HosenträgertragerInnen! Ich bin Anfang 20 und finde, dass Hosenträger einfach super aussehen! Als Kind hab ich schon welche ... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Dennis